Von der Handyhalterung bis zum Luftreiniger für den Zigarettenanzünder: Es gibt unzählige Gadgets, die Autofahrern das Leben erleichtern sollen. Doch nicht alles hält, was es verspricht. Eine billige Verarbeitung oder unnütze Funktion trüben die Freude an den vermeintlichen Alltagshelfern. Dennoch gab es Produkte, die uns wirklich überzeugt haben. Wir stellen fünf nützliche Gadgets vor.

1. Schutzfolie für den Seitenspiegel

Du kennst das Problem: Bei starkem Regen oder am frühen Morgen sind die Seitenspiegel kaum nutzbar. Dank der praktischen Schutzfolie* hast du in Zukunft allerdings den Durchblick. Der Seitenspiegel beschlägt nicht mehr und auch Wassertropfen perlen direkt ab, was die Sicht deutlich verbessert.

Gleichzeitig werden auch Spiegelungen oder Blendungen verringert. Die Folie ist groß genug und lässt sich im Zweifel auf die passende Größe zuschneiden. Auf der Verpackung sind alle Hinweise enthalten und die Montage ist kinderleicht. Wir finden: Daumen hoch!

2. Reifendruckprüfer mit Gurtschneider & Notfallhammer

Sicherheit im Straßenverkehr wird bei uns großgeschrieben. Mit diesem praktischen Multifunktionstool* bist du künftig sicher unterwegs. Unsere Empfehlung: Alle zwei Wochen solltest du den Reifendruck an deinem Auto prüfen. Das steigert die Sicherheit und senkt den Kraftstoffverbrauch.

Gleichzeitig verfügt der digitale Reifendruckprüfer über einen Gurtschneider sowie einen Notfallhammer, die bei einem Unfall möglicherweise Leben retten. Auch die integrierte LED-Taschenlampe ist im Alltag praktisch. Wichtig: Das Tool sollte sich in Reichweite zum Fahrer befinden – und nicht im Kofferraum.

3. Organizer für Ordnung im Kofferraum

Hast du dich schon einmal über die Unordnung im Kofferraum geärgert? Warndreieck und Verbandskasten sowie Werkzeuge, Pflegeprodukte oder Einkäufe fliegen lose herum – und werden beim Unfall zum tödlichen Geschoss. Mit einem praktischen Organizer haben alle Gegenstände ihren festen Platz.

Diese Kofferraumtasche* konnte uns besonders überzeugen. Dank Klettverschluss auf der Unterseite bietet sie einen besonderen Halt. Die Seitenwände sind verstärkt und stabil. Zudem lässt sich der Organizer zusammenfalten und besitzt stabile Griffe, mit denen er obendrein kinderleicht zu tragen ist.

4. Magnetische Halterungen für das Ladekabel

Auch von diesem Problem sind viele Autofahrer betroffen: Der USB-Anschluss befindet sich meist in der Mittelkonsole, während das Handy gut sichtbar in der Halterung befestigt ist. Das Ladekabel hängt also quer über das Armaturenbrett und verfängt sich möglicherweise im Lenkrad.

Das stört nicht nur, sondern beeinträchtigt auch die Sicherheit. Mit den schicken und praktischen Kabelhalterungen* lässt sich die lästige Strippe also elegant verlegen. Unser Tipp: Die praktischen Halterungen lassen sich außerdem im Haushalt nutzen.

5. Elektronische Parkscheibe

Mal wieder vergessen, die Parkscheibe auszulegen? Mit diesem Gadget bleibst du von der Abzocke auf Supermarktparkplätzen verschont. Die elektronische Parkscheibe* wird einfach an die Frontscheibe geklebt. Fertig. Sobald das Fahrzeug für mehr als 20 Sekunden abgestellt wird, stellt sich die Ankunftszeit automatisch ein. Die Parkzeit lässt sich allerdings auch manuell verändern.

Keine Sorge: Die neuartigen Parkscheiben haben eine Zulassung vom zuständigen Bundesministerium. Diese Variante gefällt uns besonders gut. Die Maße sind kompakt, die Farbe ist schlicht. Die Batterie verspricht eine Lebensdauer von drei Jahren.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop bzw. Anbieter eine Provision. Wichtig: Der Preis ändert sich für dich nicht!

Kommentar schreiben